Geistiges Heilen / Schmerz Therapie - Via Salutaris

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geistiges Heilen / Schmerz Therapie

Privatsitzungen bei Silvia

Das geistige Heilen ist nicht als Wunderheilung zu verstehen.

Wer geistiges Heilen praktiziert, lernt sich selber zurückzunehmen und Heilkräfte durch sein körpereigenes Energiefeld fliessen zu lassen. Das Heilmedium arbeitet dabei Hand in Hand mit Heilern aus der geistigen Welt. Die Energien aus der geistigen Welt können den Menschen in vielerlei Hinsicht helfen. Sie sind besser in der Lage als wir, die Ursachen von "Ursachen" zu finden. Sie heilen auf physischer, energetischer und emotionaler Ebene.


Geistiges Heilen / Schmerz Therapie
Als erstes führe ich ein kurzes Gespräch mit dem Klienten, wobei er mir erzählt, was für ein Anliegen bzw. welche Beschwerden er hat. Zudem erkläre ich den Ablauf der Behandlung, wie ich arbeite, und was während der Behandlung beim Klienten „ausgelöst“ werden kann. Während der Sitzung sitzt der Klient entspannt auf einem Stuhl. Je nach Beschwerden kann die Behandlung unterschiedlich lange dauern.


Schmerz-Therapie:
Bei der Schmerz Therapie besprechen wir kurz deine Beschwerden. Anschließend nimmst du deinen aktuellen Schmerz auf einer Skala von 0 - 10, als 10 wahr. Nun beginne ich mit der Schmerz-Therapie, dem Geistigen Heilen. Im Anschluss frage ich dich nach deinem aktuellen Schmerzempfinden, gemäß deiner Skala, um den Fortschritt der Behandlung zu prüfen.
Oftmals wiederhole ich bei der Einzelsitzung die Schmerz Therapie, da der ursprüngliche Schmerz, mit einem anderen “Leiden” zusammen hängen kann. Es ist wichtig, dass du mit Offenheit zu der Sitzung kommst, denn manchmal hält man sich am “langjährigen Schmerz/Leiden” fest.

Für die Privatsitzung ist eine Voranmeldung erforderlich.

Telefonische Anmeldung bei:

Silvia:

Tarife:
Geistige Heilen mit Beratung:

0041 (0)79 319 40 88


ca. 45 bis 60 min. 120.- Fr.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü